Antigentests: Ein weiterer wichtiger Baustein im Kampf gegen die SARS-CoV-2-Ausbreitung

Mit Antigentests lässt sich schnell und kostengünstig eine mögliche Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus nachweisen.
Die Schnelltests sind zwar weniger genau als der Gennachweis mit dem PCR-Verfahren, ihre Sensitivität steigt jedoch mit der Konzentration der Viren im Abstrich an, so dass hoch-ansteckende Personen vermutlich erkannt werden. Momentan sind mindestens 200 verschiedene Antigentests auf dem Markt erhältlich. Die Hersteller geben Sensitivitäten von 88,9 bis 98,7 Prozent  an – damir sind sie ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die SARS-CoV-2-Ausbreitung. Wir haben die Angebote sorgfältig geprüft und uns für zwei Systeme führender Diagnostika-Hersteller entschieden: Roche und Nal von Minden.