Service

Ganz nach dem Motto „Geh mit der Zeit, sonst gehst du mit der Zeit” möchten wir Ihnen in unserer Service-Rubrik einige digitale Angebote zur Verfügung stellen. Rezepte und Überweisungen können Sie bereits online bestellen. Bald finden Sie hier auch eine Funktion, um Termine online zu buchen und sich an vereinbarte Untersuchungen erinnern zu lassen. Außerdem ist eine Online-Sprechstunde geplant, um etwa Untersuchungsergebnisse zu besprechen. So müssen Sie dafür nicht extra in die Praxis kommen. Wenn Sie noch etwas vermissen, kontaktieren Sie uns gern.

Rezeptbestellung

Medikamentenrezepte können Sie auch zeitsparend online bestellen. Dies gilt für alle Medikamente, die unsere Praxis Ihnen zur Einnahme auf Dauer verordnet hat.
Bitte geben Sie das Medikament (Name) und die Dosierung (mg/µg) an.
Das Rezept liegt am folgenden Werktag – nach ärztlicher Prüfung – für Sie zur Abholung bereit.
Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Rezept nur erstellt werden kann, wenn die Krankenkassenversicherungskarte im laufenden Quartal schon eingelesen wurde. Sollten Sie also im laufenden Quartal die Praxis noch nicht aufgesucht haben, bringen Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte zur Abholung des Rezeptes mit. Vielen Dank!

Bitte beachten!
Rezepte für Ihre Dauer-Medikation und Überweisungen zu Fachärzten, zu denen Sie zu regelmäßigen Kontrollen gehen, stellen wir Ihnen gerne auf Vorbestellung aus.

Überweisung

Sie benötigen eine Überweisung? Das können Sie jetzt auch bequem online erledigen!
Die angeforderte Überweisung holen Sie am nächsten Werktag ganz einfach in unserer Praxis zu unseren Sprechzeiten ab. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine Überweisung nur erstellt werden kann, wenn die Krankenkassenversicherungskarte im laufenden Quartal schon eingelesen wurde. Sollten Sie also im laufenden Quartal die Praxis noch nicht aufgesucht haben, bringen Sie bitte Ihre Krankenversicherungskarte zur Abholung der Überweisung mit. Vielen Dank!

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Krankenhauseinweisungen, erstmalige Überweisungen und Neuverordnungen von Medikamenten erfordern einen Arztkontakt bzw. ärztliche Rücksprache. Deshalb ist eine Bestellung derselben im Regelfall nicht möglich (es sei denn die ärztliche Rücksprache ist bereits erfolgt). Bitte machen Sie dazu einen Termin.